[contact-form-7 id="24083" title="Feedback DE"]

Ausgewählte Vorlagen

WordPress. Wie man die Engine auf GoDaddy (automatische Installation) installiert

Das jeweilige Tutorial zeigt, wie man WordPress Engine auf GoDaddy (automatische Installation) installiert.

  1. Loggen Sie sich ins Control Panel GoDaddy ein.

  2. Drücken Sie Webhosting (Web Hosting).

  3. Drücken Sie Verwalten (Manage) neben dem Hosting-Account, in den Sie WordPress Engine installieren möchten:

    How_to_install_WordPress_engine_to_GoDaddy_(automatic_installation)_1

  4. In der Sektion Beliebte Apps (Popular Apps) wählen Sie WordPress aus:

    How_to_install_WordPress_engine_to_GoDaddy_(automatic_installation)_2

  5. Drücken Sie Installieren (Install):

    How_to_install_WordPress_engine_to_GoDaddy_(automatic_installation)_3

  6. Füllen Sie alle Felder auf dem Bildschirm aus und drücken Sie danach OK:

    How_to_install_WordPress_engine_to_GoDaddy_(automatic_installation)_4

    • Domain – wählen Sie in Ihrem Account die Domain aus, die Sie nutzen möchten.

    • Verzeichnis – nach dem Domainnamen geben Sie das Verzeichnis, in das Sie WordPress installieren möchten. Wenn Sie WordPress nur mit dem Domainnamen nutzen möchten, geben Sie dann nur “/” ein, um das Verzeichnis zu öffnen.

    • Geben Sie Benutzernamen, Passwort (und seine Bestätigung), und E-Mail-Adresse ein.

WordPress wird auf Ihren Hosting-Account mit allen von Ihnen ausgewählten Option innerhalb von 24 Stunden installiert. Nachdem Sie die Installation durchgeführt wird, erhalten Sie eine Bestätigungsmail.

Sie können auch das ausführliche Video-Tutorial nutzen:

WordPress. Wie man die Engine auf GoDaddy (automatische Installation) installiert.

WordPress. Wie man die Engine auf GoDaddy (automatische Installation) installiert, 5.0 out of 5 based on 3 ratings