[contact-form-7 id="24083" title="Feedback DE"]

Ausgewählte Vorlagen

Joomla 3.x. Wie man eine Website von dem lokalen Server aufs Hosting überträgt

Das jeweilige Tutorial zeigt, wie man Joomla Website von dem lokalen Server aufs Hosting überträgt.

Joomla 3.x. Wie man eine Website von dem lokalen Server aufs Hosting überträgt

Um dieses Tutorial nutzen zu können muss Ihre Vorlage auf dem lokalen Server schon installiert und nach Ihren Wünschten bearbeitet werden. Wenn Sie dies gemacht haben, können Sie sie auf den Server Ihres Hosting-Anbieters übertragen.

  1. Sicherungskopie (Backup). Vor allem überzeugen Sie sich, dass die Sicherungskopie der Dateien Ihrer Website auf dem lokalen Server erstellt wurde. Wir empfehlen Ihnen das Video-Tutorial zu nutzen, das Ihnen zeigt, wie man die Sicherungskopie Ihrer Website erstellt.

  2. Kopieren Sie sowohl Dateien als auch Ordner Ihrer Website auf Ihrem lokalen Server . Indem Sie FTP-Kunden nutzen, laden Sie den gesamten Inhalt Ihrer Website auf dem lokalen Server in den Ordner /public_html/ hoch. Sie können sich mit ausführlichen Anleitungen bekannt machen, die Ihnen zeigen, wie man Dateien auf den Server hochlädt, indem man FTP-Kunden nutzt.

  3. Kopieren Sie den Inhalt der MySQL Datenbank (MySQL Database). In Joomla wird der gesamte Inhalt der Website in der Datenbank gespeichert. Sie müssen die Datenbank von Ihrem lokalen Server exportieren:

    1. Öffnen Sie Ihre Datenbank mit Hilfe von dem Werkzeug PhpMyAdmin. Normalerweise sieht der Link zum Werkzeug PhpMyAdmin des lokalen Servers so http://localhost/phpmyadmin aus.

    2. Wählen Sie diejenigen Datenbank in der Liste rechts, die Sie exportieren möchten und drücken Sie auf den Button Exportieren (Export) oben.

    3. Im Feld Export-Methode (Export Method) können Sie eine von zwei Optionen auswählen: Schnell exportieren (Quick export) und Benutzerdefinierter Export (Custom export). Wählen Sie Benutzerdefinierter Export (Custom export) aus und drücken Sie Ок (Go).

    4. Sie sehen die Benachrichtigung darüber, dass die Sicherungskopie der Datei auf Ihrem Computer gespeichert werden kann.

    Sie können unser Video-Tutorial nutzen, das Ihnen zeigt, wie man die Sicherungskopie der Datenbank erstellt.

    Nach dem Export machen Sie das Folgende:

    1. Erstellen Sie die Datenbank auf dem Server Ihres Hosting-Anbieters.

    2. Öffnen Sie diese Datenbank mit Hilfe von dem Werkzeug PhpMyAdmin auf dem Server.

    3. Drücken Sie auf den Button Import (Import) in der Werkzeugleiste oben.

    4. Finden Sie die Datei Ihrer Sicherungskopie der Datenbank und drücken Sie auf den Button Ок (Go).

    5. Nachdem Sie die Datenbank erfolgreich hochgeladen haben, sehen Sie Datenbanktabelle, indem Sie auf den Datenbanknamen drücken.

    Unser Video-Tutorial «Wie man «dump» Datei mit Demodaten importiert» zeigt Ihnen, wie man die Datei der Sicherungskopie der Datenbank importiert.

  4. Wie man die Änderungen an der Joomla Konfigurationsdatei vornimmt.

    Sie sollen noch die Änderungen an der Joomla Konfigurationsdatei vornehmen. Sie sollen dies dafür machen, um den richtigen Datenbanknamen, den Link zur Website und den Pfad zu Ordnern log und tmp festzulegen.

    1. Öffnen Sie die Datei configuration.php in jedem Texteditor auf Ihrem Computer.

    2. Sie finden die Datei configuration.php im Stammordner Ihrer Website auf dem Server.

    3. Finden Sie in ihr die Zeilen, wo die Details der Datenbank festgelegt wurden:

            public $dbtype = 'mysql';
            public $host = 'localhost';
            public $user = 'database_user';
            public $password = 'password';
            public $db = 'database_name';
            public $dbprefix = 'jos_';
            

      Geben Sie die Details Ihrer Datenbank in diesen Teil des Codes ein.

    4. Danach finden Sie die folgende Zeile:

      public $live_site = ‘domain.com';

      wo domain.com – der Link zu Ihrer Website ist.

    5. Ändern Sie den Pfad zu Ordnern logs und tmp. Diese Pfade können geändert werden, indem Sie die Zeile bearbeiten:

         public $log_path = '/home/username/domains/domain.com/public_html/joomla/logs';
         public $tmp_path = '/home/username/domains/domain.com/public_html/joomla/tmp';

      Ersetzen Sie die Links durch tmp_path und log_path. Der Pfad zu diesen Ordnern auf dem lokalen Server unterscheidet sich von dem Pfad zu ihnen auf dem Server Ihres Hosting-Anbieters.

Sie können auch das ausführliche Video-Tutorial nutzen:

Joomla 3.x. Wie man eine Website von dem lokalen Server aufs Hosting überträgt