[contact-form-7 id="24083" title="Feedback DE"]

Ausgewählte Vorlagen

Joomla 3.x. Wie man mit der Komponente «Umleitungsmanager» arbeitet

Von diesem Tutorial erfahren Sie, wie man mit der Komponente «Umleitungsmanager» (Redirect Manager) in Joomla 3.x arbeitet.

Joomla 3.x. Wie man mit der Komponente «Umleitungsmanager» arbeitet

Die Komponente «Umleitungsmanager» ermöglicht es Ihnen die Umleitung von der Seite, die nicht mehr auf der Webseite existiert, einzustellen.

Überzeugen Sie sich, dass die Option «Apache mod_rewrite verwenden» in allgemeinen Einstellungen Ihrer Joomla Webseite aktiviert wurde! Sie können sich mit unserem Video-Tutorial bekannt machen: Joomla 3.x. Wie man benutzerfreundliche URL (SEF URLs) aktiviert. Das jeweilige Tutorial zeigt Ihnen, wie man diese Option aktiviert.

««Umleitungsmanager»» ermöglicht es Ihnen Links, die nicht mejr auf der Webseite existieren, zu sehen.

In einigen Fällen sollen Sie vor allem ««Umleitungsmanager» im Plugin-Manager aktivieren. Sie können dies machen, indem Sie den Tab Erweiterungen (Extensions) > Pluginmanager (Plugin Manager) in Ihrem Control Panel Joomla öffnen.

Finden Sie as Plugin “System – Redirect” und überzeugen Sie sich, dass es “Aktiviert” wurde:

Joomla-3.x.-How-to-work-with-Redirect-Manager-component-1

Um die Seitenumleitung mit Hilfe von «Umleitungsmanager» in Joomla 3.x einzustellen, folgen Sie den folgenden Anleitungen:

  1. Loggen Sie sich ins Control Panel Joomla ein.

  2. Öffnen Sie die Seite Komponenten (Components) > Umleitung (Redirect):

    Joomla-3.x.-How-to-work-with-Redirect-Manager-component-2

  3. Auf dieser Seite sehen Sie die Liste von nicht funktionierenden Links. Drücken Sie auf den Link, für den Sie die Umleitung einstellen möchten. Erstellen Sie die neue Umleitung, wenn es nötig ist. Dafür drücken Sie auf den Button Erstellen (New):

    Joomla-3.x.-How-to-work-with-Redirect-Manager-component-3

  4. Im Feld “Eine veraltete URL” (Source URL) geben Sie einen veralteten Link ein. Im Feld “Eine neue URL” (Destination URL) geben Sie einen neuen Link ein.

  5. Überzeugen Sie sich, dass die Unleitung altiviert wurde, bevor Sie die Änderungen speichern. Dies können Sie auf dem Bildschirmfoto sehen:

    Joomla-3.x.-How-to-work-with-Redirect-Manager-component-4

Sie können auch das ausführliche Video-Tutorial nutzen:

Joomla 3.x. Wie man mit der Komponente «Umleitungsmanager» arbeitet