[contact-form-7 id="24083" title="Feedback DE"]

Ausgewählte Vorlagen

osCommerce. Wie man die Kundendaten steuert

Das jeweilige Tutorial zeigt, wie man die Kundendaten (Customer Details) im Control Panel osCommerce bearbeitet.

osCommerce. Wie man die Kundendaten steuert

Um einen Account in dem Online-Shop osCommerce zu erstellen, muss jeder Kunde ein spezielles Anmeldeformular ausfüllen, indem er persönliche Daten angibt. Einige Daten können Sie unnötig finden und die entsprechenden Felder des Anmeldeformulars entfernen. osCommerce ermöglicht es im Control Panel zu machen:

  1. Loggen Sie sich ins Control Panel osCommerce ein.

  2. In der linken Spalte im Menü Einstellungen (Configuration) öffnen Sie den Tab Kundendaten (Customer Details):

    customer_details

  3. Auf der Seite sehen Sie die Liste von bearbeiteten Details, die aktiviert wurden und auf der Webseite angezeigt sind.

  4. Klicken Sie auf das gewünschte Feld und in der rechten Leiste klicken Sie auf den Button Bearbeiten (Edit):

    details_list

  5. Wählen Sie die Option false aus, um das jeweilige Feld von dem Anmeldeformular auf der Webseite zu entfernen.

  6. Speichern Sie die Änderungen, indem Sie auf den Button Speichern (Save) drücken:

    gender_disable

Die Anzahl von Details, die im Control Panel bearbeitet werden können, ist begrenzt. Aber Sie können sie abhängig von Kundenanforderungen entfernen oder hinzufügen.

Auf den Bildschirmfotos unten sehen Sie den Unterschied zwischen dem Anmeldeformular mit allen Feldern und dem Anmeldeformular, wo einige Felder im Control Panel deaktiviert wurden:

before

address_before

after

Wenn Sie andere Felder aus dem Anmeldeformular entfernen möchten, sollen Sie dann die Datei login.php aus dem Installationsstammordner der Engine auf dem Server bearbeiten.

Wir hoffen, dass dieses Tutorial für Sie nützlich ist.

Sie können auch das ausführliche Video-Tutorial nutzen:

osCommerce. Wie man die Kundendaten steuert