[contact-form-7 id="24083" title="Feedback DE"]

Ausgewählte Vorlagen

WordPress. Wie nutzt man Cherry Lazy Load Boxes Plugin (auf der Basis von Cherry Framework 3.x)

Dieses Tutorial zeigt, wie nutzt man Cherry Lazy Load Boxes Plugin.

WordPress. Wie nutzt man Cherry Lazy Load Boxes Plugin.

Um den Lazy Load Effekt für den Inhalt hinzuzufügen, sollen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Loggen Sie sich ins Control Panel WordPress ein;

  2. Öffnen Sie jegliche Seite im Tab Seiten -> Alle Seiten (Pages -> All Pages):

    WordPress.How_to_work_with_Cherry_Lazy_Load_Boxes_Plugin-1

  3. Finden Sie den Inhalt, für den Sie den Lazy Load Effekt hinzufügen möchten;

  4. Der ausgewählte Teil des Inhalt muss durch folgende Tags des Shortcodes markiert werden:

    [lazy_load_box]jeglicher Inhalt[/lazy_load_box]

    WordPress.How_to_work_with_Cherry_Lazy_Load_Boxes_Plugin-2

  5. Zu diesem Shorcode können die folgenden Attribute hinzugefüht werden:

    • Effect – Blendeffekt hinzufügen;

    • Speed – Animationsgeschwindigkeit in Millisekunden festlegen;

    • Delay – Zeitverzögerung vor der Erscheinung des Elements festlegen;

    • custom_class – bestimmte CSS-Klasse hinzufügen, die später benutzt werden kann, um Stile zu bearbeiten.

  6. Im Shortcode das Attribut effect hat die folgenden Werte:

    • fade;

    • slideup;

    • slidefromleft;

    • slidefromright;

    • zoomin;

    • zoomout;

    • rotate;

    • skew.

  7. Fügen Sie das notwendige Attribute mit den entsprechenden Werten zum Shortcode (schauen Sie das Bildshirmfoto unten an) hinzu:

    WordPress.How_to_work_with_Cherry_Lazy_Load_Boxes_Plugin-3

Sie können auch das ausführliche Video-Tutorial nutzen:

WordPress. Wie nutzt man Cherry Lazy Load Boxes Plugin.