Wenn dieses Tutorial ist nicht genau was Sie suchen und Sie noch Fragen oder Vorschläge haben – lassen Sie uns wissen. Helfen Sie uns bitte um besser zu dienen!

Ihr Name

Emailadresse

Ihre Nachricht (benötigt)

captcha

Ausgewählte Vorlagen

Beheben von Fehlern in WordPress. Wie man den Fehler “Der Zielordner existiert bereits” behebt

Von diesem Tutorial erfahren Sie, wie man den Fehler Der Zielordner existiert bereits (Destination folder already exists) in der WordPress Vorlage behebt.

Beheben von Fehlern in WordPress. Wie man den Fehler “Der Zielordner existiert bereits” behebt

Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie Plugins nach dem Hochladen des Demo-Inhalts hochladen oder wenn die Dateien auf den Server nicht voll hochgeladen wurden:

WordPress Troubleshooter. How to fix the Destination folder already exists error-1

  1. Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie die Verbindung mit dem Srver herstellen, indem Sie FTP Kunden nutzen oder den Dateimanager im Hosting Control Panel öffnen.

  2. Öffnen Sie den Ordner wp-content/plugins. Löschen Sie den entsprechenden Ordner des Plugins auf dem Server. Kehren Sie zur Seite Plugins -> Neu hinzufügen (Plugins -> Add new) zurück und laden Sie das Archiv mit den Dateien des Plugins hoch.

  3. Sie können das Archiv des Plugins in dem Ordner theme/themeXXXXX/includes/plugins oder in dem Ordner theme/CherryFramework/includes/plugins Ihrer Vorlage finden.

    Wenn Sie die Vorlage ohne Cherry Framework nutzen, können Sie die Archive des Plugins in dem Ordner sources/plugins Ihrer Vorlage finden.

  4. Nachem Sie das Plugin hochgeladen und installiert haben, aktivieren Sie es in dem WordPress Control Panel, im Tab Plugins -> Installierte Plugins:

    WordPress Troubleshooter. How to fix the Destination folder already exists error-2

Sie können auch das ausführliche Video-Tutorial nutzen:

Beheben von Fehlern in WordPress. Wie man den Fehler “Der Zielordner existiert bereits” behebt